Optimieren von Druckerlandschaften

Zwischen 400 und 1.200 Euro geben Unternehmen jährlich für die Ausdrucke jedes einzelnen Mitarbeiters aus (1). Rund ein Sechstel davon – so eine aktuelle Studie von Ipsos – wandert ungelesen in den Papierkorb. Antworten auf alle Fragen rund um das Thema „Effizientes und umweltbewusstes Drucken“ finden Unternehmen jetzt im Showcase in der Lexmark Deutschlandzentrale in Dietzenbach bei Frankfurt. Besucher erfahren hier aus erster Hand, wie effektives und umweltbewusstes Drucken in der Praxis umgesetzt werden kann.
Kosten, Umweltschutz und Sicherheit – gewachsene Strukturen mit viel Optimierungspotenzial.
Die Experten von Lexmark sind sich einig: Unternehmen wissen oft nicht, dass intelligentes Drucken Kosten und Ressourcen spart. So belegen Studien, dass 67 Prozent der Unternehmen ihre Druckkosten nicht kennen (2). Durch den hohen Papierverbrauch und überdimensionierte Ausgabegeräte wird zusätzlich die Umwelt belastet. Außerdem beziffert eine Umfrage von TNS Sofres das Sicherheitsrisiko für Unternehmen durch vertrauliche Dokumente, die in Druckerablagen vergessen wurden, auf mindestens 100.000 Euro (3).
„Mit unseren Produkten, Services und Lösungen zielen wir auf diese typischen Probleme und zeigen Unternehmen, wie sie ihre Druckerinfrastruktur rationalisieren, Druckprozesse optimieren, ihre Dokumentensicherheit verbessern und gleichzeitig die Umwelt schonen“. QUELLE: Lexmark.de

(1) Quelle: Lexmark
(2) Ipsos Studie, die im Auftrag von Lexmark im Dezember 2007 durchgeführt wurde.
(3) TNS Sofres Sicherheitsstudie, die im Auftrag von Lexmark im Dezember 2006 durchgeführt wurde.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie gleich einen Termin, damit wir feststellen können wie Sie Geld sparen können! Dabei spielt es keine Rolle, von welchem Hersteller Ihr Drucker, Faxgerät oder Multifunktionsgerät ist.

2018  GSL Groß GmbH | IT-Systeme und Lösungen  globbers joomla templates